LKPB-Nachrichten

Ein umfassender Leitfaden für gängige Lagertypen im Jahr 2024

Arten von Lagern

Im Maschinen- und Anlagenbau spielen Wälzlager eine unverzichtbare Rolle, denn sie sorgen für Halt, verringern die Reibung und ermöglichen reibungslose Bewegungen. Im Zuge des technologischen Fortschritts entwickelt sich die Lagerlandschaft ständig weiter und bietet Innovationen für die unterschiedlichsten industriellen Anforderungen. In diesem umfassenden Leitfaden befassen wir uns mit den gängigen Lagertypen, die im Jahr 2024 auf dem Markt sind, und beleuchten ihre Funktionen, Anwendungen und Weiterentwicklungen.

Einführung in die Lagertechnik:

Lager dienen als Dreh- und Angelpunkt in Maschinen und erleichtern die Rotations- oder Linearbewegung bei gleichzeitiger Minimierung der Reibung. Es gibt sie in verschiedenen Formen, die jeweils für bestimmte Zwecke auf der Grundlage von Tragfähigkeit, Geschwindigkeit, Präzision und Umweltfaktoren konzipiert sind.

1. Kugellager: Vielseitigkeit und Präzision

Kugellager gehören aufgrund ihrer Vielseitigkeit und ihrer Fähigkeit, sowohl Radial- als auch Axiallasten zu bewältigen, zu den gängigsten und am häufigsten verwendeten Lagertypen. Diese Lager bestehen aus Innen- und Außenlaufbahnen, die durch Kugeln getrennt sind und eine reibungslose und reibungsarme Bewegung ermöglichen. Kugellager sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, darunter Rillen-, Schrägkugel- und Axiallager, die sich für eine Vielzahl von Anwendungen eignen.

Offene Dünnring-Radialkontaktkugellager (Typ C)
Offener Radialkontaktball (Typ C)
Abgedichtete Dünnring-Radialkugellager (Typ C) 
Abgedichtete Radialkontaktkugel (Typ C)
Offene Dünnring-Vierpunkt-Kugellager (Typ X)
Offener Vierpunkt-Kontaktball (Typ X)
Abgedichtete Vierpunkt-Kontaktkugel (Typ X)
Abgedichtete Vierpunkt-Kontaktkugel (Typ X)
Dünnringlager
Offener Winkelkontaktball (Typ A)

2. Rollenlager: Robust und hochbelastbar

Für Anwendungen, die eine hohe Tragfähigkeit und Langlebigkeit erfordern, sind Rollenlager die beste Lösung. Diese Lager verfügen über zylindrische, kegelige oder sphärische Rollen, die zwischen Innen- und Außenlaufbahnen rollen und so erheblichen radialen und axialen Belastungen standhalten. Wälzlager werden häufig in schweren Maschinen, Getrieben und Industrieanlagen eingesetzt, wo hohe Lasten und anspruchsvolle Betriebsbedingungen vorherrschen.

Kreuzrollenlager der RA-Serie
RA/RA-C
RB2508
RB
Ein umfassender Leitfaden für gängige Lagertypen im Jahr 2024
RU
LKPB-RE Kreuzrollenlager
RE
RW-Kreuzrollenlager
RW
SX011860
SX
Kreuzrollenlager der XU-Serie
XU
XV-Kreuzrollenlager
XV
Kreuzrollenlager
XSU
RAU KREUZROLLENLAGER
RAU
LKPB-CRBF
CRBF/CRBFV
CRBH7013A
CRBH/CRBHV
CRBS-Kreuzrollenlager
CRBS/CRBSV
CRBT105
CRBT/CRBTF
XR496051
XR/JXR

3. Nadellager: Kompakt und platzsparend

Nadellager sind für Anwendungen konzipiert, bei denen nur wenig Platz zur Verfügung steht und eine kompakte Bauweise erforderlich ist. Diese Lager bestehen aus einem dünnen Außenring mit nadelförmigen Rollen, die in einer einzigen Reihe angeordnet sind. Nadellager eignen sich hervorragend für die Aufnahme von Radiallasten und werden häufig in Automobilkomponenten, Druckmaschinen und Textilmaschinen eingesetzt, wo ihre kompakte Größe und gewichtssparenden Vorteile sehr geschätzt werden.

4. Axiallager: Axiale Lastaufnahme

Axiallager sind spezielle Komponenten, die axialen Belastungen standhalten und eine reibungslose und effiziente Bewegung in Anwendungen gewährleisten, bei denen Schub- oder Axialkräfte auftreten. Diese Lager haben flache oder kugelförmige Oberflächen, die eine gleichmäßige Lastverteilung ermöglichen und sowohl radiale als auch axiale Belastungen aufnehmen können. Zu den gängigen Arten von Axiallagern gehören Axialkugellager, Axialkegelrollenlager und Axialpendelrollenlager, die häufig in Getrieben, Turbinen und schweren Maschinen eingesetzt werden.

5. Gleitlager: Einfachheit und Kosteneffizienz

Gleitlager, auch bekannt als Gleitlager, gehören zu den einfachsten und kostengünstigsten Lagertypen. Diese Lager bestehen aus einer zylindrischen oder kugelförmigen Lagerfläche, die direkt auf der rotierenden Welle aufliegt und sich für einen reibungslosen Betrieb auf den Schmierfilm verlässt. Gleitlager werden häufig in Anwendungen mit niedrigen Drehzahlen und mäßigen Belastungen eingesetzt, z. B. in Pumpen, Kompressoren und bestimmten Automobilkomponenten.

6. Magnetische Lager:

Magnetlager nutzen elektromagnetische Felder zur Aufhängung von rotierenden Wellen, wodurch der physische Kontakt zwischen den Komponenten entfällt. Dieser reibungsfreie Betrieb bietet mehrere Vorteile, darunter Hochgeschwindigkeitsfähigkeit, geringere Wartung und Vibrationsdämpfung. Im Jahr 2024 wird sich die Magnetlagertechnologie mit Verbesserungen bei den Steuerungsalgorithmen, der Energieeffizienz und der Integration mit dem Internet der Dinge (IoT) für die Echtzeitüberwachung und vorausschauende Wartung in kritischen Maschinen wie Turbomaschinen, Hochgeschwindigkeitsspindeln und moderner Robotik weiterentwickeln.

LKPB: Ein führender Lieferant und Hersteller von Lagern

Wenn es um die Beschaffung von zuverlässigen und leistungsstarken Lagern geht, zeichnet sich LKPB als vertrauenswürdiges Lagerunternehmen und Hersteller aus. Mit seinem Engagement für Spitzenleistungen und Innovation bietet LKPB ein umfassendes Angebot an Lagerlösungen, die auf die sich wandelnden Bedürfnisse der verschiedenen Branchen zugeschnitten sind.

Da sich die Welt weiter entwickelt, wird die Nachfrage nach leistungsstarken und zuverlässigen Lagern immer größer werden. Wir bei LKPB haben uns verpflichtet, an der Spitze der Lagertechnologie zu bleiben und unser Produktangebot kontinuierlich zu erneuern und zu erweitern, um die sich ständig ändernden Bedürfnisse unserer Kunden in den verschiedenen Branchen zu erfüllen.

Durch das Verständnis der gängigen Lagertypen und ihrer einzigartigen Eigenschaften können Ingenieure und Fachleute fundierte Entscheidungen bei der Auswahl der geeigneten Lagerlösung für ihre Anwendungen treffen. Das Expertenteam von LKPB steht Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite und stellt sicher, dass Sie das richtige Lager für optimale Leistung, Langlebigkeit und Kosteneffizienz wählen.

Abschluss:

Da die Industrie nach höherer Effizienz, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit strebt, bleibt die Entwicklung der Lagertechnik ein wesentlicher Bestandteil ihres Fortschritts. Im Jahr 2024 werden die Hersteller weiterhin die Grenzen der Innovation verschieben und fortschrittliche Materialien, Präzisionsfertigungsverfahren und intelligente Technologien einführen, um die ständig wachsenden Anforderungen moderner technischer Anwendungen zu erfüllen. Ob es um die Robustheit von Wälzlagern, die Präzision von Kugellagern oder die Vielseitigkeit von Magnetlagern geht - die vielfältige Lagerlandschaft im Jahr 2024 bietet Lösungen, die auf die sich wandelnden Bedürfnisse der Industrie weltweit zugeschnitten sind.

Anwendungsszenarien für verschiedene Arten von Lagern

Radar (Lehnwort)
Vereinigte Staaten** Radarprojekt
CNC
UK** Projekt CNC-Werkzeugmaschinen
kollaborative Roboter
Frankreich** Projekt Kollaborationsroboter
Motor mit Direktantrieb
Deutschland** Projekt Direktantriebsmotor
AGV(Automated Guided Vehicles)
Italien** AGV-Projekt
Spezialisierte Fahrzeuge
Australien** Spezialfahrzeug-Projekt
Industrieroboter
Korea** Industrieroboter-Projekt
Medizinische Instrumente
Spanien** Projekt für medizinische Geräte
Drehtisch
Russland** CNC-Drehtisch-Projekt
Kran
US** Offshore-Kranprojekt

Aktuelle Artikel über verschiedene Arten von Lagern

Über LKPB Bearing Company

LKPB Werksschießen

Luoyang LIKE Precision Machinery Co. Ltd - LKPB®, mit Sitz in Luoyang, China, gegründet im Jahr 2013 mit einem Stammkapital von 5 Millionen, sind wir ein professionelles Lagerhersteller.

LKPB hält sich strikt an die Anforderungen des Qualitätssystems ISO9001 für die Kontrolle der Produktqualität. Wir verfügen über ein starkes technisches Team, das die Verarbeitung von Nicht-Standard-Präzisionslagern der Genauigkeitsstufen P5, P4, P2 und VSP akzeptiert. Der Innendurchmesserbereich der Produkte ist φ20mm-φ2000mm.

Wir haben eine langfristige Zusammenarbeit mit einer Reihe von weltweit führenden Werkzeugmaschinen- und Robotikunternehmen aufgebaut. Die Produkte können INA/IKO/THK/FAG/SKF/KAYDON und andere Marken vollständig ersetzen. Wir glauben, dass die Zusammenarbeit mit uns Ihre Erwartungen übertreffen wird.

  1. Rundtischlager (Serien YRT, YRTC, YRTS, YRTM, ZKLDF) ;
  1. Kreuzrollenlager (Serien RA/RA-C, RAU, RB, RU, RW, RE, SX, XU, XV, XSU, XR/JXR, CRB/CRBC, CRBF/CRBFV, CRBH/CRBHV, CRBS/CRBSV, CRBT/CRBTF);
  1. Dünnringlager (Serien KAA, KA, KB, KC, KD, KF, KG, JHA, JA, JB, JG, JU);  
  1. Roboter-Reduzierlager (CSF/CSG, SHF/SHG, CSD-Serie, RV-Reduzierlager und flexible Lager der F- und 3E-Serie);
  1. Schrägkugellager (Serien 718, 719, 70, 72, 2344/2347);  
  1. Stützlager für Kugelumlaufspindeln (Serien ZKLF/ZKLN, ZARF/ZARN);
  1. Drehkranz (Kreuzrollen, Vier-Punkt-Kontakt, Acht-Punkt-Kontakt mit gleichem Weg, Acht-Punkt-Kontakt mit unterschiedlichem Weg, dreireihige Rollen und Flanschserien);
  1. Hohle Drehbühnenlager ( Reihe ZK).
 

Für fachkundige Beratung bei der Erfüllung Ihrer spezifischen Anforderungen wenden Sie sich an unser kompetentes Team. Erleben Sie aus erster Hand, wie unsere Präzisionslösungen die Effizienz und Haltbarkeit Ihrer Maschinen steigern können. Kontaktiere uns heute!

LKPB Mit mehr als 10 Jahren Produktionserfahrung

Unterstützender OEM-Service; 50 Tage Rückgabeservice; 7*24 Stunden technischer Support; Akzeptieren Sie nicht standardmäßige Anpassungen. Maximal 24 Monate Produktgarantie

Schreibe einen Kommentar